Uhrknall

Nun, da denkt doch jeder gleich an jene miesen Korrekturprogramme, die heute regelmäßig in Publikationen für schmerzhafte Lacher sorgen. Ist aber nicht ganz so, sondern ein gut gemeinter Verschreiber. Umso mehr, wenn man sich die Auslage des Versandes für seltsame Dinge anschaut, Pro-Idee genannt und dort einen „Genialen Uhrenbeweger“ entdecken muss.

185_560201a_1111

Gedacht für die Viert- oder Fünftuhr, die keinen Platz mehr am Arm hat, sondern ihr Dasein in der Schublade fristen muss. Mit dem Uhrenbeweger, zumal dem genialen, wird das gute Stück gerüttelt und gedreht, als hänge es am Arm. Eine Art Hospitalismusverhinderer für verwöhnte Uhren und Menschen mit Uhrknall also.

 

Wer es genau wissen will, hier geht es zum genialen Uhrenknallbezweckschwurbler.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s