Phubbing

Eigentlich ist das WOCHEN:WORT kein Hort von Anglizismen, aber dieser hier ist zwar nicht sehr schön, kennzeichnet aber eine wunderbare Zeiterscheinung, die immer mehr Freunde findet. „Phubbing“ meint das Fummeln am Smartphone in mindestens paarweiser Konstellation. Das heißt, statt mit seinem Gegenüber direkt zu parlieren oder zu fummeln, übt man sich in einvernehmlicher Stille, um seine digitalen Kontakte zu hegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s